Wie können wir Jugendarbeit in der aktuellen Lage 
gestalten ?

Viele Tipps hat die AGJF unter dem Motto – Wie gestalten wir Jugendarbeit in diesen Zeiten? – in einer Umfrage von den Einrichtungen im Land zusammengestellt:

  • Das Kochen von (gehamsterter) Pasta als Stream auf Instagram: „Pasta live Kochen“ (einfache Rezepte, die leicht nachzumachen sind)
  • Kochen, Backen, Basteln auf Instagram oder Facebook
  • Instagram-Videos für Akrobatik-Übungen (Angebot eines Kinderzirkus)
  • Tutorial zu Streetdance-Choreografien
  • Interessante, witzige, informative Videos über Instagram (alles Mögliche)
  • Umfragen, Quiz-Spiele, Challenges über Instagram oder Facebook
  • Empfehlungen aus dem Angebot von Netflix, Amazon Prime
  • Neue Spotify-Playlists („Corona-Playlist“)
  • Eigene Lesungen online veranstalten: Fachkräfte, Vorstände, weitere Menschen
  • Jugendhaus-TV auf Instagram mit Informationen, Freizeittipps für zu Hause, Unterhalten etc.
  • Online Poetry Slam
  • Gemeinsames Gaming
  • Längere Spiele, die über mehrere Tage Aufgaben, Quizfragen etc. stellen, Kreativ-Wettbewerb, teilweise mit Preisen.
  • Jugendleiterpodcast: https://www.youtube.com/watch?v=dELsrC16YKM

Quelle: KJR Göppingen